Kategorien
Delhi In Indien

Delhi, Flughafen (Indira Gandhi International Airport)


Bringe Zeit mit – Viel Zeit. Die Security Checks sind ineffizient, altmodisch und nervenaufreibend. Ausfuhr von Rupees sind offiziell verboten aber wird meist geduldet. Öl-haltige Sachen werden vom Personal in eigene Taschen gepackt vernichtet. PS: Der Duty-Free Shop ist der günstigste den ich kenne.

Be Sociable, Share!

1 Anwort auf „Delhi, Flughafen (Indira Gandhi International Airport)“

[…] Abflug aus Indien: Auch hier gilt: Wenn es geht – nachts abfliegen. Übrigens aus dem gleichen Grund. Keine Staus. Man kommt also nicht zu spät zu dem Check-In (wenn man pünktlich los fährt). Bei ETIX (Elektronischen Tickets) sollte man vorsichtshalber alle Unterlagen parat haben, (Nummer der Botschaft, Nummer der Airline, …) wenn der nette Militärpolizist re am Eingang wartet, nichts mit einem Barcode anfangen kann. Weiterhin gilt: Die Menschen am Check-In Schalter sind nett, aber dürfen meist nach Airline-Vorgaben nicht mehr als das erlaubte Gewicht mitnehmen (meistens 20kg + Handgepäck). Weiteres zu den Flughäfen in diesem Post: Link […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.