Trinken

Essen in Indien

Freitag, Juni 12th, 2009 | Hunger und Durst | Keine Kommentare

In einem Land der unterschiedlichsten Kulturen und Religionen ist auch die Küche geprägt von deren mannigfaltigen Einflüssen. Für Moslems ist Schweinefleisch tabu, für Hindus Rindfleisch. Darüber hinaus ist der Vegetarismus in Indien sehr verbreitet (20 % der Bevölkerung ernähren sich rein vegetarisch) – so steht bereits in den Veden: “Du sollst deinen › Continue reading

Tags: ,

Hygiene

Freitag, Juni 5th, 2009 | Allgemeines, Hunger und Durst, In Indien | 1 Kommentar

Denkt man an (mangelnde) Hygiene in Indien, denkt man vermutlich zuallererst an zwei Dinge: die Trinkwasserversorgung und die Verrichtung der Notdurft sowie die damit verbundenen Risiken für die eigene Gesundheit.
Wie in vielen, insbesondere südlichen, Ländern ist vom Genuss des Leitungswassers auf jeden Fall abzusehen! Es muss ausschließlich Wasser aus industrieller Produktion › Continue reading

Tags: , ,

Mango – Lassi

Freitag, März 13th, 2009 | Hunger und Durst | 1 Kommentar

Lassi ist ein indisches Joghurtgetränk. Man trinkt es in Indien meist salzig (Joghurt, Wasser, Salz, Pfeffer) – Es gibt aber auch süße Lassi Varianten. Mein-Lieblings Lassi ist die Variante mit Mango.
Lassi wird meist zu scharfen Speisen gereicht, da es die Schärfe des Essens mildert.

lassi-mango-lassi

Mango - Lassi

Zutaten für ein Glas Mango-Lassi
150 g Joghurt
150 ml Wasser
150 g Mango (nur Fruchtfleisch)
1 EL Zucker (bevorzugt braun)
Spritzer Zitronensaft
crushed Eis

Das Fruchtfleisch der Mango in kleine Würfel schneiden und anschließend mit dem Joghurt, dem Wasser und dem Zucker in den Mixer und kurz pürieren. Man kann natürlich auch die Zutaten für das Lassi in ein großes Gefäß geben und den Pürierstab reinhalten. Mit crushed Eis servieren.

(Foto von interculturaycocina)

Tags:

Kokosnuss Wasser

Samstag, Dezember 13th, 2008 | Hunger und Durst, In Indien | Keine Kommentare

Wer es verträgt (und mag) sollte mal Kokosnuss-Wasser probieren.. aber vorsicht vor der Machete ;-) Kostet nur um die 10-20 Rupees, ist gesund und vor allem ungefährlich.

Tags:

Search

Linkliste