Kategorien
Hunger und Durst In Indien

Kokosnuss Wasser

Wer es verträgt (und mag) sollte mal Kokosnuss-Wasser probieren.. aber vorsicht vor der Machete ;-) Kostet nur um die 10-20 Rupees, ist gesund und vor allem ungefährlich.

Kategorien
Hunger und Durst In Indien Mumbai

Bhel Puri


Bhel PuriEin absolutes „Do“. Bhel Puri ist ein Puff-Reis Gericht aus Mumbai: Puff Reis mit gekochten Kartoffeln, Zwiebeln, einer ominösen roten und einer weiteren ominösen grünen Sauce. Goldene Regel des Bhel Puri: Je ominöser die Saucen, desto besser schmeckt Bhel Puri. Man erhält den besten Bhel Puri am Strand von Mumbai. Weil Bhel Puri so lecker ist, erhält man es in jeder Stadt. Meist allerdings auf der Straße…

Kategorien
Delhi In Indien

Delhi, Flughafen (Indira Gandhi International Airport)


Bringe Zeit mit – Viel Zeit. Die Security Checks sind ineffizient, altmodisch und nervenaufreibend. Ausfuhr von Rupees sind offiziell verboten aber wird meist geduldet. Öl-haltige Sachen werden vom Personal in eigene Taschen gepackt vernichtet. PS: Der Duty-Free Shop ist der günstigste den ich kenne.

Kategorien
Agra In Indien

Agra, Taj Mahal – Die Rückseite!


Taj Mahal - Die Rückseite (auch freitags)
Taj Mahal - Die Rückseite (auch freitags)

Von Vorne kann ja jeder… (Eintritt ~500Rs.). Mit einer kleinen Zuwendung an den zuständigen Wachmachn, gelangt man hinter das Taj Mahal! (Links an der Außenmauer entlang gehen!) Man kann den Fluss überqueren (ca. 10Rs. für den Boots-Mann) und hat eine Sicht auf das Gebäude wie kaum ein anderer!

Der größte Aufwand ist dabei den richtigen zu finden der den Wachmann kennt. Es werden sich viele anbieten. 50Rs. für den Wachmann reichen meist aus (und meist 50-100, für denjenigen der sie ihm übergibt).

Kategorien
Delhi In Indien

Qutb Minar


qutbminarSehenswert… da eines der wenigen ruhigen Orte Delhis. Ein wenig außerhalb (ca. 30 Min. von Süd Delhi), aber die Fahrt lohnt sich. Auch mit dem Bus erreichbar. Eintritt kostet um die 500Rs für Ausländer. Inder kommen für ca. 10 Rs rein. Allerdings auch nur wenn sie entweder „indisch aussehen“ oder wissen wer gerade Delhis Bürgermeister(in) ist. Auf dem Weg zum Qutb Minar gibt es auf der langen Strecke kurz vorher eine Reihe von Ayurveda Zentren um sich verwöhnen zu lassen. Obacht! Man sollte Zeit mitbringen.